Microsoft setzt Support für On-Premise ERP-System Dynamics NAV fort

Microsoft News

Dennoch ermutigt Microsoft Kunden zum Umstieg auf Business Central

2016 kündigte Microsoft den Nachfolger von Navision bzw. Dynamics NAV – der traditionellen, On-Premise-basierten ERP-Lösung für den Mittelstand – an. Mit Microsoft Dynamics 365 Business Central hat das Unternehmen jetzt eine superstarke cloudbasierte ERP-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen erfolgreich auf den Markt gebracht. Eine wichtige Frage für Zehntausende Unternehmen auf der ganzen Welt, die Dynamics NAV noch verwenden und noch weiterhin verwenden möchten, aber bleibt; nämlich welchen Support sie in naher Zukunft von Microsoft für Navision erwarten können.

 

In dieser Microsoft News haben wir ein aktuelles Interview mit Mike Morton, General Manager für Dynamics NAV und D365 Business Central bei Microsoft Corp., zusammengefasst. Hier finden Sie Antworten auf diese Frage.  

 

Interview mit Mike Morton von Microsoft zum Support von Dynamics NAV und Business Central

Hier die wichtigsten Botschaften von Mike Morton in dem Interview mit der QBS Group am 4. März 2021. Unten finden Sie das Video.

 

  • „Microsoft hat sich verpflichtet, den Support für Dynamics NAV fortzusetzen, auch weiterhin neue Releases herauszubringen und diese Produkte so lange wie derzeit absehbar in der Planung (‚Roadmap‘) einzubeziehen. Es gibt keinen geheimen Plan, keine neuen On-Premise-Versionen mehr zu veröffentlichen“ 
  • „Wir wollen unser On-Premise-Produkt Dynamics NAV und unser Cloud-Produkt D365 Business Central so weit wie möglich angleichen. Gleichzeitig wird es aber auch Innovationen geben, die nur in der Cloud verfügbar sind. Ein Beispiel ist die Integration mit der Teams-Plattform, die nur Teil des Cloud-Angebots ist“ 
  • „Wir erwarten, dass der Großteil der Innovationen und der neuen Funktionen auf das Cloud-Produkt entfallen wird. Wir möchten daher jeden Dynamics NAV-Kunden dazu ermutigen, auf Business Central zu migrieren. Wir glauben, dass das Business Central die beste Erfahrung für unsere Kunden bietet und langfristig das kostengünstigste Szenario ist“  

Dynamics 365 Business Central unverbindlich und kostenfrei kennenlernen

Die gute Nachricht also für alle Dynamics NAV-Kunden ist: Der Support wird fortgesetzt und auch neue Versionen werden verfügbar sein.  

Die wirkliche Innovation wird jedoch in Business Central erwartet, da diese Produktlinie Microsofts strategisches Angebot für den Mittelstand wird. Es ist also für jeden Dynamics NAV-Kunden sinnvoll, ein Szenario für eine Migration zu planen.  

Auch wir haben bereits erfolgreich mehrere Navision-Kunden bei Ihrem Sprung in die Cloud und auf Microsoft Dynamics 365 Business Central begleitet. Gerne begleiten wir auch Sie bei diesem Prozess und unterstützen Sie z.B. mit inhaltlichen teils kostenfreien Workshops und bieten Hilfestellungen und Videos, wenn Sie das ERP-System Business Central selbst einführen möchten. Nutzen Sie bei konkreten Anfragen aber auch gerne das Kontaktformular.  

 

zurück zum Blog

Sie haben Fragen?
Kontakt
Kontakt