Business.
Software.
Excellence.

Offene Posten schnell und effizient ausgleichen

Mit dem automatischen OP-Ausgleich von Inway lesen Sie Ihre Bank-Kontoauszüge automatisch ein – und gleichen Zahlungsvorgänge und Zahlungsavise automatisch gegen offene Posten aus.

 

Die Herausforderung

Unternehmen erstellen jede Woche eine Vielzahl von Aufträgen und Rechnungen. Alle Zahlungseingänge müssen manuell den Kontoauszügen entnommen, ausgeglichen und ggf. mit Zahlungsavisen abgestimmt werden. Für die Mitarbeiter der Finanzbuchhaltung bedeutet das einen hohen, nicht zu unterschätzenden zeitlichen Aufwand pro Tag. Darüber hinaus ist dieses Ausziffern der offenen Posten eine monotone und damit äußerst fehleranfällige Tätigkeit.

Die Lösung

Der automatische OP-Ausgleich ist ein von Inway Systems entwickeltes Add-On für Microsoft Dynamics AX und Microsoft Dynamics 365. Seit 8 Jahren ist das Modul erfolgreich bei Kunden im Einsatz. Über Schlüsselfelder wie Betrag, Überweisungsbetreff, Kunden-/Lieferentennummer etc. findet der OP-Ausgleich offene Posten eigenständig und zuverlässig. Einmal installiert, spart Ihnen dieses selbstlernende Add-On Zeit, Arbeit und Geld.

 

Mit dem automatischen OP-Ausgleich werden:

    • Weltweit gängige Bank-Kontoauszüge (u.a. die Formate MT940, CAMT.053, BAI2 etc.) eingelesen und Kundenzahlungen automatisiert gegen die offenen Posten ausgeglichen
    • offene Posten anhand der Überweisungstexte auf den Kontoauszügen im System zuverlässig mit sehr hoher Trefferquote gefunden (über 95%)
    • wiederkehrende Buchungen oder Lastschriften, wie zum Beispiel Mieten, direkt auf die Sachkonten gebucht.

       

      Und das Beste: Durch die einfache Installation ist der automatische OP-Ausgleich ohne großen Projektaufwand schnell einsetzbar und reduziert Ihren manuellen Auszifferungsaufwand innerhalb kürzester Zeit.

       

      Ihre Vorteile

        • Sie sparen Zeit: Mitarbeitet können Sich anderen Dingen zuwenden.
        • Sie sparen Geld: Bei 2 Mandanten und 1.500 Rechnungen pro Woche und Mandant amortisiert sich die Investition bereits nach dreieinhalb Monaten.
        • Sie vermeiden Fehler: 95% aller Zahlungseingänge werden erfolgreich zugeordnet und abgeglichen.
        • Schnell umgesetzt: Es ist kein großer Projektaufwand nötig. Implementierungen innerhalb weniger Tage möglich.

           

          Lohnt sich der OP-Ausgleich für die Finanzbuchhaltung in meinem Unternehmen?

          Als besonderen Service bieten wir Ihnen mit dem Inway ROI-Rechner eine schnelle Antwort, mit der Sie Ihren ganz persönlichen Return on Investment berechnen. Das Excel-Dokument bekommen Sie hier auf dieser Seite kostenlos als Download.

          In diese Excel-Datei tragen Sie nur drei Dinge ein:

          • Wie viele Rechnungen pro Woche stellen Sie ungefähr?
          • Wie viele Mandanten haben Sie im Einsatz?
          • Wie hoch in etwa ist der Stundenlohn Ihrer Buchhaltungskraft?

          Fertig. Der ROI-Rechner zeigt Ihnen, ab wann sich diese Investition für Sie bzw. Ihre Finanzbuchhaltung lohnt.

           

          Ein Rechenbeispiel:

          Bei 2 Mandanten und ca. 750 Rechnungen pro Mandant pro Woche amortisiert sich die Anschaffung bereits in einem halben Jahr (bei angenommenen Stundenlohn Ihrer Buchhaltung von 20 € brutto). Bei 1.500 Rechnungen im gleichen Zeitraum hat sich die Investition schon nach 3 Monaten amortisiert.

           

           

          Download

          Für den Download benötigen wir noch folgende Daten: