Business.
Software.
Excellence.

zurück zum Blog

Inway Systems lädt ein: zur Veranstaltungsreihe ERP-Klartext

Von der ersten Weichenstellung bis zur endgültigen Entscheidung: In dieser Veranstaltungsreihe erfahren Kunden und interessierte Unternehmen das wichtigste über jede Phase eines erfolgreichen ERP-Projektes. Verständlich, auf den Punkt gebracht, ehrlich.

Die 7 Phasen eines erfolgreichen ERP Projektes

 

ERP implementieren – aber wie?

Bei einer ERP-Implementierung stehen Unternehmen vor einer enormen Herausforderung. Viele Fallstricke verbergen sich auf dem Weg zum Ziel. Sie zu kennen und gekonnt zu umschiffen spart Zeit, Ressourcen und viel Geld.

 

Von vorhandener Erfahrung profitieren

Ziel der ERP-Klartext Veranstaltungen ist es, Interessierten das Wissen und die Erfahrung aus 16 Jahren ERP-Praxis zu übermitteln – mit Insider-Wissen, Tipps und Tricks – in lockerer Atmosphäre und der Möglichkeit zum direkten Erfahrungsaustausch.
Anhand von Praxisbeispielen und der Erfahrung von über 100 umgesetzten und begleiteten ERP-Projekten erzählt Matthias Schuster, Geschäftsführer der Inway Systems GmbH, genau das: Interessierte erfahren hier die wichtigsten Abläufe im ERP-Projekt und bekommen wertvolle Hilfestellungen.

Für IT- und Fachabteilungen

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an IT- und ERP-Entscheider sowie Verantwortliche der Fachabteilungen, die aktuell – oder zu einem späteren Zeitpunkt – ein ERP-Projekt planen / umsetzen müssen.
Startschuss ist der 25. April in der Oldtimerfabrik Classic in Ulm / Neu-Ulm.

Die Termine im Überblick:

  • Ulm: 25. April 2017 - in der Oldtimerfabrik Classic
  • München: 27. April 2017- in der Microsoft Niederlassung
  • Köln: 4. Mai 2017 - in der Microsoft Niederlassung
  • Hamburg: 11. Mai 2017 - in der Microsoft Niederlassung
  • Berlin: 17. Mai 2017 - in der Microsoft Niederlassung
  • Chemnitz: 18. Mai 2017 - in der Business Village

 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

zurück zum Blog

Download

Für den Download benötigen wir noch folgende Daten: